Coating / Befilmung

Hochwertige Beschichtung von Tabletten, Hartkapseln und Weichkapseln

Als Full-Service-Lohnhersteller für Nahrungsergänzungsmittel bieten wir auch das besondere Verfahren des Filmüberzugs von Tabletten, Hartkapseln und Weichkapseln. Das ästhetische und funktionelle Coating lässt die Kapseln nicht nur schön aussehen. Die Polymerschichten tragen zum Beispiel dazu bei, dass das Schlucken angenehmer ist, der Inhalt geschützt ist oder die Freisetzung des Wirkstoffs gesteuert wird.

Individuelles Coating für Ihr individuelles Produkt:

Das Festlegen der geeigneten Prozesse und der Coatingmaterialien erfordert sehr viel praktische Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Nicht umsonst spricht man von der „Kunst des Dragierens“, was analog zum komplexen Coating-Prozess gilt. In einem Technikum besteht die Möglichkeit, das passende Verfahren und die optimalen Prozessbedingungen zu entwickeln. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen mit unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung.

Coating bietet viele Möglichkeiten:

Im Deutschen steht der Ausdruck „Coating“ sowohl für das angewandte Verfahren als auch für das verwendete Beschichtungsmaterial. Das Befilmen von Tabletten bzw. Kapseln ist ein wichtiger Prozessschritt in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln. Seit jeher spielen Befilmungsverfahren eine bedeutende Rolle und die Nachfrage für ummantelte Produkte im Bereich Nahrungsergänzungsmittel steigt stetig an.

Die Coating-Technologie unserer Tablettenbeschichtung:

  • Für die Lebensmittelindustrie zugelassene Filmüberzüge auf Basis von HPMC, HPC (Cellulose)
    oder PVA (Polyvinylalkohol) sowie PVA-PEG (Polyvinylalkohol mit Polyethylenglycol)
  • Große Auswahl an natürlichen Farben oder transparente Polymerschicht für eine ansprechende Gestaltung des Produkts
  • Eine Aromatisierung des Films, z.B. mit Vanillin oder Süßstoff sorgt für einen angenehmen Geschmack
  • Durch den Naturstoff Schellack oder Ethylcellulose erhält die Weichkapsel Magensaftresistenz, um sich in einem neutralen ph-Milieu aufzulösen (nicht für Hartkapseln möglich)
  • Auch ohne Titandioxid möglich

 

Vielfache Vorteile des Tabletten-Coating:

Die Gründe für eine Befilmung können mannigfaltig sein. Anwendungstechnische Gründe können im Vordergrund stehen, wie z. B. das Erreichen der erleichterten Schluckbarkeit oder die Erzielung eines angenehmeren Mundgefühls durch Geschmacks- und Geruchsmaskierung. Ebenso wird das Filmcoating beispielsweise aus Stabilitätsgründen bei feuchte-, sauerstoff-, oder lichtempfindlichen Wirkstoffen angewandt.

Hier finden Sie alle Vorteile einer Filmtablette im Überblick:

  • Schutz vor Feuchtigkeit, Sauerstoff und Licht
  • Farblicher Überzug für Markenprägung
  • Hochwertige Optik
  • Verzögerte Wirkstofffreisetzung
  • Magensaftresistenz
  • Geschmacks- und Geruchsmaskierung
  • Erleichterte Einnahme durch optimale Schluckbarkeit

Goerlich Pharma steht für Service „Alles aus einer Hand“

  • Entwicklung der Formulierung
  • Rohstoffbeschaffung
  • Flexible Endverpackung
  • Mindestmenge ca. 100 kg Tabletten/Kapseln

Sie suchen nach einer intelligenten Lösung für die Verpackung Ihres Produkts? Wir wissen, was auf dem Markt gut ankommt und bieten maßgeschneiderte Komplettlösungen. Nutzen Sie neben der Lohnherstellung für Ihre Nahrungsergänzungsmittel unseren Verpackungsservice.

Deutsch
mail
tel